Canis Alpha Webshop
Warenkorb 0 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tierschutz – Ihr Kauf hilft

Projekte – Mit und dank Ihrem Einkauf

Mit dem Kauf unseres tollen CanisAlpha®-Hundefutters helfen sie auch mit, unsere Hilfsprojekte zu unterstützen.

Wir helfen wo und so gut es uns möglich ist. Aus Überzeugung, abseits von Marketinggedanken und nicht erst seit es „modisch“ geworden ist. Ein weiterer Grund, warum CanisAlpha® das Original ist.

Durch den Kauf von CanisAlpha®-Hundefutter, direkt über unseren CanisAlpha® Online-Shop, unterstützen Sie unsere Tierschutzprogramme und Hilfsprojekte.


So helfen Sie mit, dass auch armen Hundeseelen geholfen werden kann.

Vielen Dank dafür, an alle unsere Kunden.

Warum wir das tun? Ganz einfach, weil wir der Meinung sind nicht einfach wegzuschauen sondern zu helfen so gut es geht, und es für uns eine Selbstverständlichkeit ist, auch an die zu denken, welche dringend Hilfe benötigen.

Wir unterstützen mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Projekte. Einen Auszug unserer Arbeit haben wir auf dieser Seite für Sie zusammen gestellt.


Wir verzichten darauf unsere Projekte groß auszuschmücken und herauszustellen wie toll wir deswegen sind, Taten sagen mehr als tausend Worte und Tierschutz soll Herzenssache sein und nicht als Marketing- oder Verkaufsförderung mißbraucht werden.

So zumindest sehen wir das.

Aktualisiert 2017


Nichtsdestotrotz einen kleinen Einblick der letzten Monate gibt es trotzdem und unsere weiterführenden Projekte finden sie weiter unten.

  1. Hundefutterspenden für verschiedene Tierheime im In- und Ausland.
  2. Z.B. gesundes Natur-Hundespielzeug für ein deutsches Tierheim
  3. Neue (Geld-)Patenschaften wurden übernommen
  4. Notfallpatenschaft (finanzielle Notlage der Besitzer), komplette Kostenübernahme für Futter (2 große Hunde) und Übernahme aller medizinischen Kosten für den kranken Hund (DDC-Labor, kostenfreie Messungen, sowie alle benötigten s.p.s. Zusätze und biologischen Therapeutika)
  5. Neue Futterpatenschaften wurden übernommen
  6. Verschiedene Geldspenden an Auslandsprojekte
  7. Drei neue Hunde (vom Tierschutz) sind eingezogen (auch das nennen wir Tierschutz, hier tragen wir die Kosten natürlich aus eigener Tasche, das versteht sich)
  8. Für Tierschutz-Hunde konnten wir ein neues Zuhause finden (wir haben vorab und danach die Kosten übernommen)
  9. Kostenfreie Hilfe (ein Dank geht von uns an das Hundeheilpraxis-Team und das DDC-Labor für Hunde)

Ständige Unterstützung 2013/2014/2015/2016/2017

Einen ganz besonderen Beitrag leisten Blindenhunde. Dauerhaftes Projekt 2007/2008/2009/2010/2011/2012/2013/2014/2015/2016/2017
Ständige Unterstützung 2009/2010/2011/2012/2013/2014/2015/2016/2017
Projekt in 2010/2011/2012/2013/2014/2015
Das CanisAlpha „Adoptivkind“ Indy
Indy wurde 2006 in einer Tötungsstation gefunden und lebt seit Pfingsten 2010 in unserem Haus.
Schulhund Leyla, der einen tollen Beitrag zum ganzheitlichen Lernen leistet. Ständige Förderung 2009/2010/2011/2012/2013
Das Projekt: Tiere öffnen Türen bei Demenz findet ebenfalls unsere Unterstützung.
Stets unterstützt 2009/2010/2011/2012

Dauerhaftes Projekt 2011/2012/2013/2014/2015

Ständige Unterstützung 2006/2007/2008/2009/2010/2011/2012/ 2013/2014/2015/2016/2017
Ständige Förderung 2011/2012/2013/2014/2015/2016/2017
Hilfe für Tierschutzhunde Ständiges Projekt 2009/2010/2011/2012/2013/2014/2015/2016/2017
Der Winter steht wieder vor der Tür und noch immer fehlen Hunderten von Hunden ein, zumindest kleines, Dach über dem Kopf. Auch dieses Jahr möchten wir daher wieder versuchen so viele Hundehütten als möglich auf den Weg zu bringen.
Aktion in 2009/2010/2011
Für Menschen von der Straße da sein….
Die Pflasterstub‘ in Freiburg setzt an der Lebenswirklichkeit von Menschen an, die ihre Wohnung aufgeben mussten oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind. Wir senden dort übers Jahr immer wieder Futterspenden hin und versuchen, dass an Weihnachten jeder eine Stück Stollen oder Gebäck bekommt.
Wiederkehrende Weihnachtsaktion 2009/2010/2011/2012/2013

Loading...
Bitte warten …